Mein Schwerpunkt ist die lösungsorientierte Kurzzeittherapie gepaart mit dem Ansatz des Schemacoachings.

Zugegebenermaßen werden auch wir im Coaching einen Ausflug in Ihre Kindheit machen. Aber nur um zu erkennen, welche damals angelernten Schemata heute noch der Grund für Ihre Reaktionen auf verschiedene Lebensumstände sind. Privat, ebenso wie beruflich. Und zudem auch bezogen auf die Arbeit in Organisationen, wenn es sich um den Bereich der Organisationsentwicklung handelt.

Das erheben wir jedoch gleich bei unserer ersten gemeinsamen Coaching-Session. Dafür brauchen wir kein halbes Jahr.

So oft möchte ich Sie nämlich erst gar nicht sehen! Verstehen Sie mich bitte nicht falsch!

Ich sehe meine Klienten und Patienten immer von Herzen gerne. Jedoch bestimmt nicht um jedes Mal über dieselben Themen zu reden. Das ist mir zu langweilig.

So ist, neben der lösungsorientierten Schema-Kurzzeittherapie, auch die konfrontative Therapie einer meiner Arbeitsschwerpunkte. Veränderung muss manchmal eben auch ein bisschen wehtun, damit sie wirklich passieren kann. Das gehört dazu.

Coaching für Privatpersonen

Das Leben neu erfinden

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Coaching für Unternehmen

Wachstum durch Inspiration

Vereinbaren Sie Ihren Termin

Gut, ich gebe zu, ich kann sehr unbequem sein. Und noch dazu äußerst hartnäckig.

Aber nur in Ihrem eigenen Sinn. Versprochen! Im ersten Treffen mit meinen Klienten erheben wir gemeinsam das Ziel, warum Sie überhaupt zu mir gekommen sind. Und davon abgeleitet sage ich Ihnen wie viel Zeit Sie aus meiner Sicht brauchen werden, um dieses Ziel auch wirklich zu erreichen.

Das wird nicht viel Zeit sein. Weil es ja Ihr Ziel ist und nicht meines.

Somit tragen Sie alles, was Sie brauchen um dieses Ziel zu erreichen, ja ohnehin bereits in sich. Ich stupse Sie nur immer wieder an in die richtige Richtung zu gehen. Und verspreche Ihnen, dass Sie schon nach der ersten Sitzung erkennen werden, dass es eine Lösung gibt. In welcher Form auch immer.

Eine Lösung gibt es immer!