Wie ich für Sie da sein kann: Ein Überblick über meine Mediations­angebote

Konflikte sind ein natürlicher Bestandteil unseres Lebens, sowohl im privaten, familiären als auch im beruflichen Umfeld. Krisensituationen bergen darüber hinaus oft ein hohes Konfliktpotenzial. Diese emotionalen Herausforderungen sind schmerzhaft und belastend und erscheinen häufig unüberwindbar.
Doch in jedem Konflikt steckt auch eine Chance zur Entwicklung und Stärkung.
Um dies zu erkennen, bedarf es der Unterstützung durch eine geschulte, professionelle Außenstehende.
Als Mediatorin kann ich diese Rolle übernehmen und Sie durch diese schwierigen Zeiten begleiten. In der Mediation schaffen wir gemeinsam einen sicheren Raum, in dem alle Beteiligten oder auch nur Sie aktiv an einer Lösung arbeiten können, die für alle Beteiligten gerecht und zufriedenstellend ist.

Unter­stützung in schwierigen Zeiten

Fair. Gemeinsam. Zielführend.

Mediation ist eine besondere Methode der Konfliktlösung, bei der der Konsens im Mittelpunkt steht. Kern der Zusammenarbeit ist, dass Sie gemeinsam mit der anderen Konfliktpartei unter meiner professionellen Anleitung als neutrale Drittperson eine für alle Seiten faire und tragfähige Lösung erarbeiten. Sie lernen die Hintergründe von Konflikten zu verstehen und die Ursachen zu analysieren und zu lösen. So wird der Weg frei für eine Konfliktlösung, mit der alle Beteiligten zufrieden sind.

Vorteile der Mediation

Mediation: Die Vorteile

Aktiv. Eigenständig. Zufriedenstellend.

Bei Gerichtsverfahren wird die Lösung oft von einer dritten Partei, dem Richter oder der Richterin vorgegeben.
Im Unterschied dazu sind Sie bei der Mediation aktiv an der Erarbeitung der Lösung beteiligt. Das führt in der Regel zu einer höheren Zufriedenheit aller Beteiligten.
Ein weiterer entscheidender Vorteil der Mediation ist die Kostenersparnis. Mediation kostet nur einen Bruchteil dessen, was Gerichtskosten ausmachen. Neben der finanziellen Ersparnis sparen Sie aber auch Zeit und emotionale Energie, die sonst in langwierige und oft zermürbende Rechtsstreitigkeiten investiert werden müssten.
Eingetragene Mediatoren können zur außergerichtlichen Beilegung von Konflikten auch dann hinzugezogen werden, wenn bereits ein Gerichtsverfahren anhängig ist.
Ein wichtiger und zentraler Aspekt der Mediation ist die Vertraulichkeit. Als Mediatorin bin ich zur Verschwiegenheit verpflichtet. Was in der Mediation besprochen wird, bleibt in diesem sicheren Rahmen.

Familien­mediation

Als Familienmediatorin helfe ich Ihnen, Konflikte in allen familiären und familienähnlichen Beziehungen zu lösen. Mein Angebot umfasst die Unterstützung bei Paarkonflikten, Trennung und Scheidung – insbesondere bei der Regelung von Obsorge und Unterhalt. Neben Lösungsansätzen für Sorgerechts- und finanziellen Regelungen liegt mein Fokus hier besonders auf der Heilung von emotionalen Verletzungen.
Im Rahmen der Familienmediation liegt mir besonders das Wohl der Kinder am Herzen, die unter familiären Spannungen und Trennungen enorm leiden und professionelle Unterstützung verdienen.
Darüber hinaus biete ich Mediation bei Erbstreitigkeiten, Generationenkonflikten und Streitigkeiten zwischen Geschwistern an.

Familienmediation
Mediation bei Trennung oder Scheidung

Mediation bei Trennung oder Scheidung

Mediation bei Trennung und Scheidung ist die sensible und respektvolle Unterstützung bei der Auflösung von Paarbindungen. Im Mittelpunkt steht das Wohl aller Beteiligten, insbesondere auch der Kinder. Ich helfe Ihnen, eine faire und tragfähige Vereinbarung über die Aufteilung des Vermögens, den Unterhalt und die Obsorge zu treffen. Mein Ziel ist es, dass Sie beide auch nach der Trennung eine funktionierende Kommunikation zum Wohle der Kinder aufrechterhalten können. Dazu gehören individuell angepasste Besuchsregelungen und elterliche Pflichten, die im Interesse der Kinder gestaltet werden. Ziel der Mediation ist es, eine tragfähige und einvernehmliche Lösung zu finden, die die die Bedürfnisse aller Familienmitglieder berücksichtigt und allen einen guten Weg in die Zukunft ermöglicht.

EPM – Einparteien-Mediation

Die Einparteien-Mediation, kurz EPM, ist eine besondere Form der Mediation, die Ihnen hilft, persönliche Konflikte eigenständig zu bearbeiten. Sie ist ideal, wenn Sie sich auf eine Mediation vorbereiten oder Ihre eigene Position in einem Konflikt klären möchten. EPM unterstützt Sie dabei, Ihre eigenen Ziele und Bedürfnisse zu erkennen und zu formulieren, was besonders dann hilfreich ist, wenn die andere Konfliktpartei nicht zur Verfügung steht oder ein direktes Gespräch noch nicht möglich ist.
Diese Form der Mediation eignet sich auch hervorragend zur Vorbereitung auf schwierige Gespräche, z. B. bei Trennungen oder beruflichen Auseinandersetzungen. Sie lernen, Ihre Interessen klar zu vertreten und Ihre Kommunikationsfähigkeit zu stärken. EPM fördert Ihre persönliche Resilienz und bereitet Sie darauf vor, zukünftigen Herausforderungen selbstbewusst und konstruktiv zu begegnen.

Einparteien-Mediation
Wirtschaftsmediation

Wirtschafts­mediation

Als Wirtschaftsmediatorin vermittle ich bei Konflikten in und zwischen Unternehmen, in Abteilungen sowie zwischen Führungskräften und Beschäftigten. Mein Angebot umfasst auch die Mediation bei Konflikten in Familienunternehmen, die Klärung von Generationenkonflikten sowie die Begleitung von Change-Management-Prozessen. Eine nachhaltige Konfliktlösung durch Mediation ist wertvoll, weil sie zu einem besseren Miteinander und zu klar definierten Aufgaben und Zielen.

Gesundheits­mediation &
Intensiv­beratung

Die Gesundheitsmediation und Intensivberatung bietet Unterstützung bei schweren und chronischen Erkrankungen. Ziel ist es, den Erkrankten und sein soziales Umfeld zu stärken, um gemeinsam Lösungen für offene Fragen und mögliche Konflikte zu finden.
Gesundheitsmediation hilft Menschen mit einer schweren Erkrankung, Ihre sozialen Beziehungen als Ressource zu nutzen und zu stärken.
Meine Arbeit unterstützt aber auch die Angehörigen in der Begleitung des Erkrankten und im eigenen Umgang mit der herausfordernden Situation.
Intensive Beratung hilft Betroffenen, ihre Erkrankung anzunehmen und mit den damit verbundenen Herausforderungen und Fragen umzugehen. Sie stärkt Sie auf verschiedenen Ebenen und hilft Ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Gesundheitsmediation
Im Zuge der Mediation verschiebt sich die Interaktion von der konfrontativen Einstellung „Ich möchte unbedingt gewinnen“ hin zur kooperativen Einstellung im Sinne von „Wir wollen gemeinsam etwas erreichen und fokussiert umsetzen“.

Nehmen Sie Kontakt auf

Wenn Sie sich in einer Konfliktsituation befinden oder einfach mehr über die Möglichkeiten der Mediation erfahren möchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Ein Erstgespräch kann Ihnen neue Perspektiven eröffnen und ein Schritt auf dem Weg zu einer Lösung sein. Gemeinsam können wir herausfinden, wie ich Sie am besten unterstützen kann.

Psychologische Begleitung

Neue Wege zu Gesundheit und einem erfüllten Leben

Ein erfülltes und aktives Leben setzt psychische Gesundheit voraus.
Im Laufe unseres Lebens werden wir jedoch immer wieder mit Herausforderungen konfrontiert, die unser inneres Gleichgewicht stören können. In meiner psychologischen Begleitung unterstütze ich Erwachsene und Kinder bei der Bewältigung von psychischen und psychosomatischen Beschwerden und dem Auflösen dysfunktionaler Verhaltensweisen.
Gemeinsam erarbeiten wir neue Wege und Ansätze, um Ihre Lebensqualität und Gesundheit zu verbessern.
Informieren Sie sich gerne über mein Angebot und die vielfältigen Möglichkeiten einer positiven Veränderung der eigenen Lebensgestaltung.